top of page

Auf dem Boden der Tatsachen

Aktualisiert: 11. Juni 2021

Ja wie sollte es auch anders sein . . der Boden ist raus und darunter war natürlich alles vermodert. . also alles raus und neu aufbereitet

Tipp: Lasiert das holzt im unteren Bereich am besten mit Bitum. . dort sammelt sich meist die Feuchtigkeit. .


Nachdem wir fertig waren ging es daran den Boden neu aufzubereiten. . die Unterbleche waren noch sehr gut erhalten so das wir nur den Aufbau neu machen mussten . . wir haben dafür Dämmtaschen in dem Bodenblech verbaut. .

Auf den Haupt Metallträgen am Boden haben wir Holzleisten fest verschraubt (die Metallträger wurden mit Flex Bitum auf der Oberseite verschmiert für die vielleicht eindringende Feuchtigkeit) um später die Bodenplatten(Multiplexplatten /Melaminbeschichtet) darauf befestigen zu können. .




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page