top of page

Holz Mosaik

Nach dem wir das gesamte Holz am Hobel vorbereitet und gebeizt hatten ließen wir es noch ein paar Tage im Bauwagen Trocknen. . da es überwiegend recht weiches Holz war und es dadurch die Gefahr läuft das es mehr Arbeitet. . Für eine Nut und Feder Lösung diesbezüglich waren die Holzbretter leider nach dem Hobeln zu dünn. .



Wir schnitten alle Teile zu und machten daraus ein schönes Mosaikaufbau. . Die Hölzer haben wir verleimt und mit einer Nagelpistole angebracht. . die einzelnen Elemente sind verschieden groß und auch verschieden dick was einen wunderschönen Effekt hervorbrachte. .


Tipp: Sollte doch ein Fugenbild mit Spalten durch das Arbeiten des Holzes entstehen. . könnt ihr diese mit Holzsplinte und Holzspachtel füllen und nach dem Lasieren mit Weichwachs farblich kaschieren. .

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page